spezielle Untersuchungen

Sie können bei uns folgende Untersuchungen durchführen lassen:

  • Kontaktlinsenanpassung- und Kontrollen mit Hilfe eines Topographen (Gerät, das die Hornhaut exakt vermessen und eine passende Kontaktlinse bestimmen kann)
  • Anfertigung von Fotographien und Videos Ihres Auges mit Hilfe einer digitalen Spaltlampe
  • Prüfung des Farbensehens z.B. für Gutachten mittels eines modernen Anomaloskops
  • Prüfung des Dämmerungssehens z.B. für Führerscheinanwärter mittels eines modernen Nyktometers
  • Ermittlung von Fehlsichtigkeiten schon bei Babys und Kleinkindern durch Messung mit dem „Plusoptix“  in einem Meter Untersuchungsentfernung
  • OCT-Untersuchung (Cirrus- OCT von Zeiss) zur Abklärung von unklaren Befunden, Netzhaut- und  Sehnerverkrankungen, Untersuchung der Hornhautdicke sowie der Iris und des Kammerwinkels
  • Ultraschalluntersuchungen (B-Bild) zur Abklärung von unklaren Befunden z.B. an der Netzhaut, Glaskörper oder Sehnverv
  • Untersuchungen im Augen-Diagnostik-Centrum in Hannover:www.adc-hannover.de
  •   - HRT (Heidelberg-Retina-Tomographie - Sehnervscanner)
  •   - FDT (Frequenz-Verdopplungs-Perimetrie - spezielle Gesichtsfeldanalyse)
  •   - Pachymetrie (Optische Cohärenz-Pachymetrie - OCT, Hornhautdickenmessung)
  •    - iVue OCT (Messung z.B. der Netzhautdicke, der Nervenfaserschichtdicke des  Sehnervenkopfes sowie Dickenmessungen weiterer Strukturen im Auge)
  •   - RVA (Retinal-Vessel-Analyser – Gefäßanalyse bei erhöhtem Schlaganfall- oder Herzinfarktrisiko)
  • Führerscheinsehtests/Verkehrsgutachten (Führerscheinanwärter, LKW/Bus-Fahrer, Personenbeförderungsschein)
  • Segelbootführerschein- und Fliegerärztliche Gutachten (Pilotenschein)
  • Bildschirmarbeitsplatzuntersuchungen (G37), arbeitsmedizinische Untersuchungen